Stadtentwicklung Das Sanierungsprojekt Innenstadt

Das Sanierungsprojekt Innenstadt - Das Vorzugsszenario (Plandarstellung)

Seit April 2016 liegt ein vorläufiger Plan mit Vorschlägen für den Rahmenplan Innenstadt vor. Dieses sogenannte "Vorzugsszenario" wurde vom beauftragten Planerteam erstellt. Das Team besteht aus den Büros:

  • Evers und Küssner/Stadtplaner
  • Masuch und Olbrisch/Ingenieurgesellschaft
  • TGP/Landschaftsarchitekten
  • PPP (Petersen Pörksen Partner )/Architekten und Stadtplaner

Die Leitung liegt in den Händen des Büros PPP.

Termin_Planungswerkstatt.jpgpdf.icon.gifVorzugsszenario

Auf der Grundlage dieses "Vorzugsszenarios" werden die Öffentlichkeit und die betroffenden Personengruppen in Form von öffentlichen Veranstaltungen und im Rahmen von Projektgruppen informiert, befragt und einbezogen werden.

Die Bürgerinnen und Bürger sind am 2. Mai 2016 herzlich zu einer Planungswerkstatt eingeladen.

Die Anregungen fließen in die Überlegungen für den Rahmenplan ein. Der mit der Politik und abgestimmte Plan soll im September vorliegen.3er.Logo_kl.jpg